"The church lied....again..."

Gestern war der 4. Juli und fuer alle, die es nicht wissen:
Der Independence Day!
Kurzer historischer Hintergrund: die Declaration of Independence wurde am 4. Juli 1776 (?) von Georg Washington unterzeichnet.
Wir hatten ein Barbeque bei Ambers Haus und sind dann zu Kathleens um zu trinken und Feuerwerk zu haben.

Desweiteren waren Jake und ich bis vor etwa 5 min bei den Nachbarn und haben sau lange mit denen gequatscht. Sie haben zwei Pferde, Patriot und Prom, der Grund, weswegen wir drueben waren. Da Pferde aus unterschiedlichen Gruenden sher viel Einfluss auf meine Stimmung und meine Froehlichkeit haben, habe ich jetzt ein uebergrosses Grinsen in meinem Gesicht und bin um eine Telefonnummer reicher.

Patriot ist ein Welsh Cop D, also ein kleines Pferd, und ein Apfelschimmel und 11 Jahre alt. Prom ist ein 35 Jahre altes Quarter Horse, das ein Polizeipferd war.
Der Plan ist, das ich anrufen kann und die Pferde streicheln und putzen darf und irgendwann, wenn man sich naeher kennt auch mal auf Patriot im WESTERN STYLE reiten darf.
Juchu!

Achja, der Titel meines heutigen Eintrages bezieht sich auf ein Zitat von Spencer. Gestern verbrachten wir ca 30 min auf einer Wiese bei einer Kirche um die dortige versprochene Feuerwerkshow an zu schauen. Leider kam diese nicht.

Jetzt muss ich auch ganz schnell wieder weg, weil Jake und ich grosse Plaene fuer heute haben!

Ganz liebe Gruesse! Maike

5.7.08 20:41

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen